Logo-KFV1

Mittwoch, 04 Juli 2007 00:00

Funkübung der Katastrophenschutzbehörde SW (L) am 20.05.2007

geschrieben von

Hochwasserdamm Zell

Aufgrund der Einladung der Katastrophenschutzbehörde SW (L) nahmen bei der Funkübung die Feuerwehren Bergrheinfeld, Gerolzhofen, Ebertshausen, Üchtelhausen, Weipoltshausen, Werneck, das THW (Ortsverband Gerolzhofen), BRK-Kräfte des Kreisverbandes Schweinfurt, die Wasserwacht Schweinfurt, die DLRG Werneck/Schonungen, Hundeführer des BRK, die UGÖEL und die UGSanEL teil. Es wurde die praktische Arbeit mit der funktechnischen Ausstattung an den Fahrzeugen und die Betriebsabwicklung im BOS-Funkbereich geübt. Hierbei wurde das Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit der verschiedenen Organisationen untereinander zu trainieren.

Als Fazit ist festzustellen, dass diese 11. Funkübung, die sehr erfolgreich ablief, einige Erkenntnisse brachte. Beabsichtigt ist, auch 2008 eine Funkübung in dieser Art abzuhalten.

 

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.