Dienstag, 29 Januar 2008 00:00

Infobriefe des Bayerischen Staatsministerium des Innern zur Einführung des BOS-Digitalfunks

geschrieben von

Bund und Länder verfolgen nun schon seit längerer Zeit das Ziel, gemeinsam ein bundesweit einheitliches digitales Sprech- und Datenfunksystem bei allen „Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)“ einzuführen. So beginnt der erste Infobrief des Bayerischen Staatsministerium des Innern zur Einführung des BOS-Digitalfunks vom August 2007, der sich unter anderem mit den Themen "Warum benötigen wir ein digitales Funksystem?" und "Planung, Aufbau und Betrieb des Netzes" beschäftigt und die Projektgruppe DigiNet und ihre Aufgaben vorstellt.

Inzwischen gibt es eine zweiten Infobrief, der fragt "Wie läuft der Aufbau des BOS-Digitalfunknetzes ab?", "Wann wird der BOS-Digitalfunk in Bayern aufgebaut sein?" und "Welche Endgeräte werden beschafft?".

Da das Thema Digitalfunk gerade auch für die Feuerwehren wichtig ist, können Sie die beiden ersten (und alle folgenden) Infobriefe unter Download herunterladen. Für weitere Informationen hat das BayStMI eine Website unter www.digitalfunk.bayern.de eingerichtet.

Gelesen 2343 mal Letzte Änderung am Freitag, 14 Februar 2014 16:31