Dienstag, 05 Oktober 2021 07:45

Abschlussprüfung modulare Truppausbildung / Wülfershausen 2021-10-02

geschrieben von
Teilnehmer v.l.: Jens Sell, Felix Mützel, Annika Schmitt, Sofia Henning, Linda Sell, Yannik Fella, Niklas Störlein, Sebastian Schmitt Teilnehmer v.l.: Jens Sell, Felix Mützel, Annika Schmitt, Sofia Henning, Linda Sell, Yannik Fella, Niklas Störlein, Sebastian Schmitt Foto: Feuerwehr Wülfershausen

Modulare Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen

Acht Feuerwehrdienstleistende haben am 02.10.2021 die Modulare Truppausbildung (MTA) in Wülfershausen erfolgreich abgeschlossen und haben somit auch die Truppführer-Qualifikation erreicht, die Voraussetzung für die Teilnahme an weiterführenden Lehrgängen, wie zum Beispiel der Atemschutzlehrgang, ist.

Die MTA ist in zwei Teile geteilt, dem Basismodul in dem unter anderem das grundlegende Wissen aus den Bereichen Sprechfunk, Rechtsgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde, Erste Hilfe, Hilfeleistungseinsatz oder dem Löschangriff vermittelt wird.
Am Ende des Basismoduls wird eine Zwischenprüfung abgelegt, welche der früheren Abschlussprüfung des Truppmann Teil 1 entspricht. Der zweite Teil der Ausbildung besteht aus dem Modul Ausbildungs- und Übungsdienst, indem die im ersten Modul vermittelten Fähigkeiten in der Praxis angewandt und vertieft werden sollen.

Die erworbenen Kenntnisse wurden durch den Kreisbrandinspektor Reinhold Achatz sowie dem Kreisbrandmeister Matthias Steinmüller geprüft. 

 

Teilnehmer

Feuerwehr Wülfershausen

Yannik Fella

Sofia Henning

Felix Mützel

Annika Schmitt

Sebastian Schmitt

Jens Sell

Linda Sell

Niklas Störlein

Gelesen 1519 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 06 Oktober 2021 23:12