Samstag, 22 März 2014 12:53

Neun Jugendliche legen erfolgreich die Truppmannausbildung ab

geschrieben von

 

WÜLFERSHAUSEN (ar) Eine Feuerwehrfrau und acht Jungfeuerwehrler der Freiwilligen Feuerwehr Wülfershausen legten unter den Augen von Kreisbrandinspektor Peter Hauke und Kreisbrandmeister Roland Beyfuß erfolgreich ihre Truppmannausbildung ab. Diese Grundausbildung dient dem Eintritt in den aktiven Dienst. 80 Stunden lang hatten sich die Jugendlichen mit ihren Ausbildern auf diese theoretische Prüfung vorbereitet, die alle erfolgreich bestanden. Einer schaffte es sogar, alle 50 Prüfungsfragen richtig zu beantworten. Kreisbrandinspektor Peter Hauke sowie dritter Bürgermeister Elmar Heil lobten die neuen Truppmänner für ihr Engagement, mit dem sie ihren Mitmenschen in Notfällen hilfreich zur Seite stehen können. Ihr Dank galt auch den Ausbildern, die viel Freizeit geopfert hätten, um den Nachwuchs ihrer Wehr zu fördern. Am Erfolg waren beteiligt (von links): Burkard Schmitt, KBM Roland Beyfuß, Klaus Grünewald, Georg Fella, Sandro Prozeller, Lukas Schmitt, Tanja Pfeuffer, Frederik Heil, Sebastian Schmitt, Philipp Schmitt, Marco Steinmetz, Marcel Weber, Felix Mützel, KBI Peter Hauke und Andreas Ziegler.

Foto: Elmar Heil

Gelesen 2858 mal Letzte Änderung am Samstag, 22 März 2014 13:11