Logo-KFV1

Donnerstag, 06 Februar 2014 18:19

Neue Fachkreisbrandmeister Digitalfunk

geschrieben von

Landrat Florian Töpper übergibt Bestätigungsurkunden  
 
Landrat Florian Töpper hat im Rahmen der jüngsten Kreisbrandmeistersitzung die neuen Fachkreisbrandmeister Digitalfunk für die drei Inspektionsbereiche ernannt. Nach einer kurzen Ansprache, in der er insbesondere auf die Bedeutung der Feuerwehren im Landkreis Schweinfurt und deren Führung einging, überreichte er die Urkunden an die drei neuen Führungsdienstgrade.  
 
Ab sofort verstärken Christoph Steger im Bereich „Funk des Kreisbrandinspektionsbereiches 1“, Ralf Weippert im Bereich „Funk des Kreisbrandinspektionsbereiches 2“ und Daniel Scheller im Bereich „Funk des Kreisbrandinspektionsbereiches 3“ den Kreisbrandrat. Als Einführungsverantwortliche haben sie die Aufgabe, die Ausbildung der Feuerwehren sowie die generelle Einführung des Digitalfunks fachlich zu begleiten. „Ich freue mich, dass Sie sich dieser neuen Aufgabe stellen und so die Kreisbrandinspektion unseres Landkreises unterstützen“, sagte Landrat Florian Töpper. Kreisbrandrat Holger Strunk hieß die Ernannten in der Mannschaft der Inspektion willkommen und wünschte für die anstehenden Aufgaben viel Glück und gutes Gelingen.   
 

 

Im Bild von links (Landratsamt Schweinfurt): Landrat Florian Töpper, Kreisbrandinspektor Peter Hauke, Fachkreisbrandmeister „Funk des KBI-Bereiches 1“ Christoph Steger, Kreisbrandinspektor Peter Höhn, Fachkreisbrandmeister „Funk des KBI-Bereiches 3“ Daniel Scheller, Kreisbrandinspektor Gottfried Schemm, Fachkreisbrandmeister „Funk des KBI-Bereiches 2“ Ralf Weippert und Kreisbrandrat Holger Strunk.

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.