Logo-KFV1

Mittwoch, 29 Dezember 2010 15:37

Freihalten von Hydranten

geschrieben von

Die aktuelle Schneesituation veranlasst den Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt erneut darauf hinzuweisen, dass Hydranten von Schnee und Eis freigehalten werden müssen. Einen Hydranten für einen Brandeinsatz suchen zu müssen, könnte unter Umständen viel unnötige Zeit kosten und im schlimmsten Fall zu größeren Sachschäden bzw. Brandverletzungen führen.

Hydrantenhinweisschilder sind in der Regel an Hauswänden oder an Laternen zu finden. Sie zeigen an, wo sich der Hydrant befindet. Im Beispiel wäre ein Hydrant 4,5 Meter nach rechts und 3,5 Meter nach vorn (vom Schild aus gesehen, dass heißt in die Richtung des Betrachters) zu finden. Die Zahl 100, mit 10 multipliziert, zeigt an, wieviel Liter Wasser der Hydrant pro Minute liefert.

Bei Fragen steht Ihnen gerne der Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt und jede örtliche Feuerwehr zur Verfügung.

Pressestelle
Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok