Logo-KFV1

Sonntag, 08 März 2015 10:27

Zimmerbrand in Waigolshausen

geschrieben von

 

Waigolshausen / Lkr. Schweinfurt– Gegen ca. 1 Uhr 30 bemerkte ein Autofahrer Rauch aus einem Fenster eines leerstehenden Haus in Waigolshausen. Umgehend informierte er über die Notrufnummer 112 die Integrierte Leitstelle (ILS) Schweinfurt. Die Integrierte Leitstelle (ILS) Schweinfurt alarmierte anhand dieser Mitteilung nach dem Schlagwort „Brand Zimmer“ die Feuerwehren Waigolshausen und Werneck sowie die Feuerwehrführungskräfte der Inspektion Schweinfurt Land. Des Weiteren alarmierte die ILS Schweinfurt den Rettungsdienst mit einem Rettungswagen sowie den Einsatzleiter Rettungsdienst.

 

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Erkundung brannte ein Stapel von Zeitungen, die direkt hinter einem Fenster im Erdgeschoss gelagert waren. Mit einem Angriffstrupp unter Atemschutz wurde ein Innenangriff gestartet der die glimmenden Zeitungen zum Ablöschen durch das Fenster auf die Straße brachte.

 

 

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand bereits in der Entstehung schnell gelöscht werden und größerer Schaden abgewendet werden.

 

 

Bereits am 23.02.2014 brannte im gleichen Anwesen damals die komplette Scheune des landwirtschaftlichen Anwesens bis auf die Grundmauern nieder.

 

Wie es diesmal zu dem Feuer in dem leerstehenden Haus gekommen ist, ermittelt derzeit die Polizei. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Feuerwehr war mit ca. 35 Helfern vor Ort.

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.