Logo-KFV1

Samstag, 03 Oktober 2020 09:46

Wiederaufnahme der Belastungsübungen ab Mitte Oktober

geschrieben von

Ab Mitte Oktober möchten wir mit der Durchführung der Belastungsübungen im ABZ wieder starten, auch wenn wir auf Phase III des Stufenplans des LFV Bayern und der KUVB noch warten müssen. Trotzdem gilt weiterhin die Aussage der KUVB, dass die Belastungsübungen aufgrund der Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus nicht fristgerecht durchgeführt werden müssen. Um den letzten Atemschutzlehrgang, der im März durch die Corona-Pandemie unterbrochen wurde, beenden zu können, hat KBM Ralf Weippert ein aufwendiges Hygienekonzept erarbeitet, mit diesem auch Belastungsübungen wieder durchgeführt werden können.
Um grob abschätzen zu können, wie viele Termine wir ansetzten müssen, müsstet ihr uns bitte euren Bedarf an Plätzen per E-Mail bis 05.10.2020 mitteilen.
Wir werden der Hygienevorschriften wegen so verfahren, dass pro Termin nur eine Feuerwehr teilnehmen wird. Natürlich kann es aber trotzdem pro Feuerwehr ab einer gewissen Anzahl an Teilnehmern mehrere Termine geben. Aufgrund der geltenden Hygienevorschriften werden an einem Termin maximal nur acht Teilnehmer möglich sein.
Die Terminvergabe erfolgt dann durch direkte Absprache mit uns und nicht über die KFV-Seite.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Christian Böhm Philip Schubert
Kreisbrandmeister Kreisbrandmeister
Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.