Logo-KFV1

Donnerstag, 23 Oktober 2014 19:01

Deutsche Jugendleistungsspange Feuerwehr Hausen & Schonungen

geschrieben von

Am 27.09. legte eine Gruppe der Feuerwehrjugend Hausen & Schonungen die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr erfolgreich ab. Abnahmeort

war nicht innerhalb des Landkreises Schweinfurt, sondern Veitshöchheim da sich hier nur eine Gruppe aus dem gesamten Landkreis der Herausforderung stellte. Gemeinsam mit den vier Gruppen aus dem Lkrs. Würzburg waren wir auf der Sportanlage des Lkrs. Gymnasiums angetreten um die Anforderungen in der Schnelligkeitsübung, im Kugelstoßen, beim 1500m Staffellauf, beim Löschangriff und in der Fragenbeantwortung zu meistern. Voraussetzungen hierfür sind eine Gruppe von 9 Teilnehmern im Alter von 15 – 18 Jahren. Da die Jugendfeuerwehr Hausen die Gruppenstärke nicht allein stellen konnte unterstütze Jugendwart Tobias Hofmann aus Schonungen spontan mit zwei Teilnehmern das Vorhaben. Trotz vieler Terminabstimmungen und Terminverschiebungen gelang es uns gemeinsam das Ziel zu erreichen. Noch zwei Tage vor der Abnahme gelang es uns nicht die Anforderung von maximal 250s im 1500m Staffellauf zu erreichen. Da wir vor Ort nicht die optimalen Voraussetzungen haben wichen wir zum Training auf die 400m Bahn des Lkrs. in Sennfeld und der DJK-Schweinfurt aus. Letztendlich konnten wir durch eine geschickte Streckeneinteilung, die variabel sein kann, eine hervorragende Zeit von 225s erreichen. Neben der Punktbewertung jeder einzelnen Aufgabe die mindestens mit 1 Punkt erfüllt werden muss, gibt es noch bis zu 4 Punkte (sehr gut bestanden) für den Eindruck. Das bedeutet, das Auftreten der Gruppe an der jeweiligen Station, die Meldung durch den Gruppenführer und die Durchführung der Aufgabe wird zusätzlich bewertet. Der Blick auf das Bewertungsblatt lässt mich da schnell den Stress der letzten Wochen, die manchmal hervorgerufenen Magenschmerzen und die wahrscheinlich noch schneller gegrauten Haare vergessen. Kurz um, alle Aufgaben wurden überwiegend sehr gut bestanden und für den Eindruck gab zusätzlich noch 3,6 Punkte. Herzlichen Dank für eure Teilnahme und euren Einsatz, ebenso den Betreuern der FW Schonungen für die Unterstützung.

Teilnehmer aus Hausen: Jannes Klingele, Fabienne Folger, Max Krieg, Jonas Mack, Anna-Lena Müller, Jonas Müller u. Patrick Lindner.

Teilnehmer aus Schonungen: Fabian Zier u. Nils Werner.

Text u. Bilder Martin Kaiser (Jugendwart JF-Hausen)

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.