Logo-KFV1

Flederer

Flederer

Dienstag, 24 Oktober 2017 21:56

Kinotag 2017

Die Jugendfeuerwehr im Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt e.V. ermöglicht den Jugendfeuerwehrleuten des Landkreises Schweinfurt, am Donnerstag, den 02.11.2017, die Teilnahme an Kinovorführungen zu einem besonderen Eintrittspreis. 

Gezeigt werden folgende Filme:

Fack ju Göhte 3*  FSK 12  17:30
Thor*  FSK 12  17:30
Geostorm*  FSK 12  17:30

*Die Auswahl der Filme wird vom Kino getroffen, die Kreisbrandinspektion sowie der Jugendfeuerwehrausschuss im Kreisfeuerwehrverband geben keine Garantie auf pädagogische Wertigkeit!

Der Eintrittspreis beträgt für jeden Jugendfeuerwehrler/-in (Nachweis: Dienstausweis/Dienstbuch) 4,-€

Bei Erscheinen in Jugendschutzanzug (Hose+Jacke) wird ein weiterer Nachlass von 2,-€ gewährt.

Die Teilnehmerzahl ist je nach Raum/Film begrenzt. Die Zuordnung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen vor Ort.

Um die Koordination zu erleichtern, bitten wir um 16:45 Uhr am Weltbio-Kino in Schweinfurt, Rückertstr. 16, zu sein.

Die Preise gelten ausschließlich für Feuerwehranwärterinnen/ –anwärter. Eine Gruppe von fünf Anwärterinnen und Anwärtern kann von einem Betreuer/-in begleitet werden. Der Betreuer/-in erhält den vergünstigten Eintrittspreis von 4,- €.

Anmeldung mit einer Teilnehmerliste (Excel) die Name und Filmauswahl beinhaltet bis 30.10.2017 beim stellv. Kreisjugendsprecher. Bitte trotzdem die Anmeldeliste ausgedruckt zum Kino mitbringen.

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

gez.
Kreisjugendfeuerwehrausschuss

Bei den vielfach verbauten WTC-Ladeerhaltungen für Handfunkgeräte könnte es zu Kurzschlüssen kommen; es besteht Brandgefahr. Ausführliche Informationen sowie eine Abhilfemaßnahme sind in diesem Dokument zu finden:

Im Vorfeld zur Wahl des 19. Bundestages hat der Deutsche Feuerwehrverband zehn Fragen zu feuerwehrrelevanten Themen zusammengestellt und sie den im Bundestag oder Bundesrat vertretenen Parteien gestellt. Die Wahlprüfsteine mit den Antworten der fünf Parteien können hier heruntergeladen werden:

Mittwoch, 09 August 2017 07:52

Stellenausschreibung von Securitas

Securitas sucht für den Standort Schweinfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

     Ausbilder, Bediener und Fahrer (m/w) für mobile Feuerwehrbrandcontainer

 

Alle Informationen zur Stellenausschreibung sind hier zu finden: http://karriere.securitas.de/stellenmarkt/details.html?id=QCOFK026203F3VBQB7V79687A&nPostingID=3919&nPostingTargetID=18368&mask=saifext&lg=DE

Das SbE-Team der Hilfsorganisationen aus Stadt und Landkreis Schweinfurt, die Ökumenische Notfallseelsorge Stadt und Landkreis Schweinfurt und die Feuerwehr Stadt Schweinfurt laden zum diesjährigen Helferfachtag am 07. Oktober 2017 ein.

Alle Informationen zum Ablauf, zur Anmeldung usw. können Sie dem Flyer entnehmen:

 

Werte Jugendwarte,
 
wir möchten euch im Namen des Veranstalters recht herzlich zum Jugendfeuerwehrwettbewerb der Feuerwehr Poppenhausen einladen.
Weitere Infos entnehmt bitte dem Anhang.
 
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Christian Eichel und Frank Genheimer-Haut

Die JUGENDFEUERWEHR BAYERN im LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V. sucht zum 01. Oktober 2017 eine

FACHKRAFT (M/W)
für das Jugendbüro

in der Carl-von-Linde-Straße 42 in 85716 Unterschleißheim als Teilzeitkraft mit einer Arbeitszeit
von 30 Stunden.
Diese Stelle ist als Vertretung während des/r Mutterschutzes/Elternzeit einer Mitarbeiterin befristet bis voraussichtlich 30. September 2019 ausgeschrieben.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung der Arbeit der ehrenamtlichen Landesjugendleitung
  • Konzeptionelle und organisatorische Arbeiten für die Aus- und Fortbildung
  • Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Fachtagungen, Organsitzungen und
    Landesveranstaltungen
  • Abwicklung des überörtlichen Zuschuss- und Förderwesens
  • Konzeptionelle Arbeiten und Ausbildungstätigkeit für die Aus- und Fortbildung der
    Jugendmitarbeiter/innen

 

Weitere Informationen können hier heruntergeladen werden:

Die JUGENDFEUERWEHR BAYERN bietet Dank der Unterstützung der Stiftung der Versicherungskammer Bayern am 22. Juli 2017 in Kitzingen wieder einen Verkehrssicherheitstag für junge Fahranfänger/-innen für Mitglieder der Jugendfeuerwehr an.

Inhalt:
• Praktische Fahrtrainings: Slalomfahren, Bremsung aus erhöhter Geschwindigkeit, Aquaplaning-Situation und vieles mehr
• Theoretische Einheit: Fahrphysik, korrekte Sitzposition und Lenkradhaltung
• Fahrsimulator

Besonderheiten:
• Training findet auf dem Gelände eines Flugplatzes statt
• Training wird in Fahrschulfahrzeugen absolviert
• Fahrlehrer begleiten das Training
• Fahrsimulator

Teilnahmebedingungen:
• 17-jährige Jugendfeuerwehrmitglieder mit Führerschein zum begleiteten Fahren
• Ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular

Ort: conneKT Technologiepark Kitzingen, Zufahrt Nord – Staatsstraße 2272, 97318 Kitzingen-Großlangheim

Der Unkostenbeitrag für Mittagessen, Getränke und Organisationsaufwand beträgt pro Teilnehmer 50€. Reisekosten können nicht übernommen werden. Nach der Anmeldung bekommt ihr eine Rechnung zugeschickt.

 

Weitere Informationen mit Anmeldeformular können hier heruntergeladen werden:

Seite 1 von 20