Logo-KFV1

Sie befinden sich im Menübereich "Verband & Inspektion"

Подробнее на сайте: https://samodelkick.ru https://remontvsvoidom.ru https://medicinecu.ru https://dothouse.ru https://stroikaudoma.ruhttps://domstroiplus.ruhttps://domusremont.ruhttps://houserento.ru
https://samodelkan.ru https://moidomremont.ru https://svoidomsnulya.ru https://fastumauto.ruhttps://powerautoplus.ruGo to top of pagehttps://houseunite.ru https://avtoenter.ru

ABC-Zug Schweinfurt Land

Aufbau, Ausstattung und Technik im Überblick

Logo ABC-Zug Landkreis Schweinfurt

Um für die vielen verschiedenen Gefahrenpotenziale im Bereich Gefahrgut gerüstet zu sein, hält der Landkreis Schweinfurt umfangreiches Material sowie besonders geschultes Personal zur Bekämpfung dieser Schadenslagen vor. Sämtliche Komponenten dieser „Spezialkräfte“ werden im ABC-Zug Schweinfurt Land zusammengeführt. Der ABC-Zug setzt sich aus den Komponenten Gerätewagen Dekon-P (Fahrzeug des Bundes, Standort Bergrheinfeld), dem CBRN-Erkunder (Fahrzeug des Bundes, Standort Werneck) sowie dem Gerätewagen Atemschutz / Strahlenschutz (Fahrzeug des Freistaates Bayern, Standort Geldersheim) zusammen. Im Zuge der Einsatzplanung und Optimierung des Einsatzkonzeptes wurden durch den Landkreis Schweinfurt eine Reihe von Investitionen vorangetrieben um das vorhandene Material zu ergänzen und die Leistungsfähigkeit des ABC-Zuges zu erhöhen.

Aufbau des ABC-Zuges

Besondere Führungsdienstgrade

Fach-Kreisbrandmeister Gefahrgut

Ralf Weber

Florian Schweinfurt Land 1/3

Stellvertreter

Walfried Fröhr

Florian Schweinfurt Land 2/4

 

Fahrzeuge des ABC-Zuges

Gerätewagen Dekontamination Personen
Gerätewagen Dekontamination Personen

Funkrufname: Florian Bergrheinfeld 97/1

Das Dekon-P führt umfangreiches Material zur Dekontamination von Personen mit. Ebenso ist das Dekon-P ein wichtiger Baustein für den Aufbau und Betrieb von Dekontaminations- und Desinfektionsstellen bei Großschadenslagen.

 

 

 

 

 

Gerätewagen Atemschutz / Strahlenschutz

Gerätewagen Atemschutz / Strahlenschutz

Funkrufname: Florian Geldersheim 53/1

Im GW-A/S werden zahlreiche Pressluftatmer, Vollmasken, Filter und die dazugehörenden Dokumentationsunterlagen für Großschadenslagen mitgeführt. Neben der Zugehörigkeit im ABC-Zug ist der GW-A/S fester Bestandteil bei der Alarmierung für große Brände oder wenn sonst eine große Anzahl an Pressluftatmern benötigt wird.

 

 

CBRN-Erkunder
CBRN-Erkunder

Funkrufname: Florian Werneck 96/1

Der ABC-Erkunder ist in der Lage mit seinen eingebauten Messgeräten Stoffe zu identifizieren und deren Konzentration in der Umgebungsluft zu bestimmen. Ebenso ist der ABC-Erkunder in der Lage Strahlenmessfahrten durchzuführen. Des Weiteren ist es Aufgabe des ABC-Erkunders, Proben von kontaminierten Bereichen zu sammeln und einer genauen Analyse zuzuführen. Neben der Zugehörigkeit im ABC-Zug wird der ABC-Erkunder bei allen Bränden ab der Größenordnung „B4“ mitalarmiert.

 

 

 

Abrollbehälter ABC-Zug
Abrollbehälter ABC-Zug AB-ABC

Auf dem Abrollbehälter wird zusätzliches Material für den ABC-Einsatz mitgeführt. Neben Vollmasken und speziellen Schutzanzügen wird auch Ersatzkleidung zum wechseln für die Einsatzkräfte vorgehalten. Die Patenschaft für den Abrollbehälter hat die FF Werneck übernommen. Transportiert wird der Abrollbehälter mit Fahrzeugen des Kreisbauhofs oder Werkfeuerwehr ZF Sachs.

 

 

 

Ausbildung des ABC-Zuges

Standortebene

Um für die speziellen Anforderungen im ABC-Einsatz gerüstet zu sein, werden auf Standortebene eine Reihe von Ausbildungsveranstaltungen durchgeführt.

Unter anderem sind dies:

  • Schulung für tragbare Gasmesstechnik
  • Ausbildung für Träger von Chemikalienschutzanzügen
  • Fortbildung für Träger von Chemikalienschutzanzügen
  • Messübungen (CBRN-Erkundungskraftwagen)
  • Aufbauübungen und Dekontaminationsübungen (GW Dekon-P)
  • Einsatz- und Alarmübungen

Aus- und Fortbildung an den Staatlichen Feuerwehrschulen

Neben der Standortausbildung gibt es ein umfangreiches Angebot von Fachlehrgängen an den Staatlichen Feuerwehrschulen.

  • ABC-Einsatz Grundlagen
  • ABC-Einsatz Strahlenschutz
  • ABC-Einsatz Dekontamination
  • ABC-Einsatz Erkundung
  • ABC-Einsatz 1+2
  • Führer im ABC Einsatz

 

Unterstützungskomponenten des ABC-Zuges

  • Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
  • Rüstwägen ( Stadtlauringen, Schonungen, Gerolzhofen und Werneck)
  • Mobile Sirenen (Schwebheim, Grafenrheinfeld, Sennfeld, Unterspießheim, Niederwerrn, Werneck, Hambach, Marktsteinach, Stammheim und Stadtlauringen)
  • Wasserführende Komponenten (Gerolzhofen)
  • Gerätewagen Gefahrgut (Schweinfurt)

 

Kontakt

Fach-Kreisbrandmeister Ralf Weber

E-Mail: Kontakt

Mobiltelefon: 0172 / 2025179